Aktuelles aus dem Ortsverband Simmerath

    27.08.2020 Briefwahl beantragen

    Sie sind am 13.9. nicht zu Hause? Oder Sie möchten nicht in ein Wahllokal gehen, um das Risiko einer Corona-Infektion klein zu halten? Die Briefwahl ist eine Alternative.

    06.08.2020 Oliver Krischer MdB zu Besuch bei den Simmerather Grünen

    Der grüne Bundestagsabgeordnete Oliver Krischer traf sich vergangen Samstag mit den grünen Kandidaten, die am 13. September bei der Wahl zum Simmerather Gemeinderat antreten. Er interessierte sich neben allgemeinen Themen zur Gemeinde Simmerath, besonders für die Windparks, die seit einigen Jahren...

    01.08.2020 Die Simmerather GRÜNEN treffen Europa

    Rurberg. Daniel Freund, Grünes Mitglied des Europaparlamentes, besuchte die Parteifreunde des Simmerather Ortsverbandes am Sonntag zu einer Bootstour auf dem Rursee. Bei schönem Sonnenschein konnte er die wunderbare Landschaft vom Rurseeschiff aus genießen.

    10.06.2020 Online-Protestplakat gegen Tihange

    Unsere diesjährige Tour Becquerel gegen die maroden Atomkraftwerke in Tihange muss leider wegen Corona ausfallen.Doch unser Protest geht weiter, nämlich online. Und ihr könnt alle mitmachen. Wir sind dabei, ein Protestplakat zusammen zu stellen. Dafür brauchen wir Bilder und Videos mit eurem ganz...

    31.05.2020 Tihange 1: Kühlwassertank defekt

    Im berüchtigten Atomkraftwerk Tihange 1 hat es einen weiteren Störfall gegeben, ein Kühlwassertank ist defekt. Wie die Webseite https://www.montelnews.com/ meldet, sei Luft aus dem Tank entwichen und habe ein Vakuum erzeugt, das zu einer Ausbeulung der Wände führte. Die Reparatur werde wegen der...

    31.05.2020 Kandidat*innenliste für Städteregionstag aufgestellt

    Geschafft: nach einer sechsstündigen Wahlversammlung am Samstag steht unsere Kandidat*innenliste für die Wahl zum Städteregionstag 2020 - ein bunt gemischtes Dreamteam.Grüne Urgesteine wie Elisabeth Paul, Gisela Nacken oder Werner Krickel sind ebenso im Team wie die 28jährige Laura Polz aus...

    29.05.2020 Anhörungsfrist für Atommülllager wird nicht verlängert

    Wie wir soeben von unserem Europaabgeordneten Daniel Freund erfuhren, hat das belgische Parlament gestern einen Antrag der belgischen Grünen, die Anhörungsfrist für das geplante Endlager für Atommüll über den 13. Juni 2020 hinaus zu verlängern, abgelehnt.Die Anhörung war während der...

    28.05.2020 Internationaler Grüner Protest gegen belgische Atompläne

    Gegen die belgischen Pläne einer Laufzeitverlängerung der AKW in Tihange und Doel und der damit verbundenen Suche nach einem Endlager für hochradioaktive Abfälle formiert sich auf Seiten der Grünen internationaler Widerstand: In einem Brief an Premierministerin Sophie Wilmes fordern Abgeordnete und...

    19.05.2020 Atommüllendlager im Hohen Venn: Anfrage an den Städteregionsrat

    Die Fraktion von Bündnis90/Die Grünen hat sich wegen der Pläne um ein belgisches Endlager für Atomabfälle im Hohen Venn mit einer Anfrage an Städteregionsrat Dr. Grüttemeier gewandt.„Leider mussten wir (…) der Zeitung entnehmen, dass die Belgische Nationale Einrichtung für Radioaktive Abfälle und...

    18.05.2020 Eine Grüne Bürgermeisterkandidatin für Monschau

    Bei der Wahlversammlung am Freitag, 29. Mai, wird der Vorstand des Ortsverbands Monschau von Bündnis90/Die Grünen Silvia Mertens als Bürgermeisterkandidatin für die Kommunalwahl im September vorschlagen. Silvia Mertens engagiert sich seit 15 Jahren politisch und gehört für Bündnis90/Die...

    16.05.2020 Video: Power to Change – Die Energierebellion

    Oder: Was erzählt ihr euren Enkelkindern? Die Rebellion für das Klima beginnt jetzt.Ein Film über eine große Vision der Menschheit – und die Rebellen, die sie umsetzen.Der preisgekrönte Film nimmt euch mit auf eine Reise durch ein Land, in dem Hunderttausende für die Energierevolution kämpfen –...

    15.05.2020 Nuclaire? Non merci - Atomkraft? Nein danke

    Klare Stellungnahme unserer Abgeordneten Daniel Freund und Oliver Krischer:Die für Atommüll zuständige Behörde NERAS plant Anhörungen für ein Atommüll-Endlager in Belgien. Bereits im April, auf dem Höhepunkt der Corona Krise, hat eine öffentliche Anhörung für ein Endlager nuklearer Abfälle...

    15.05.2020 Atommülllager im Hohen Venn?

    Still und leise wird in Belgien offensichtlich versucht, im Schatten der Coronakrise ein unterirdisches Endlager für Atommüll anzuschieben.  Einer der möglichen Standorte ist das Hohe Venn. Seit Mitte April ist auf der Webseite der in Belgien für Atommüllendlagerung zuständigen Firma ONDRAF/NIRAS ...

    09.05.2020 Muttertag im Hambi

    Die Umweltinitiative 3 Rosen Aachen e.V. lädt zum Muttertag in den Hambacher Forst ein. Hier der Einladungstext im Original:Liebe Menschen zu Hause,Jetzt reden wir mal nicht über Corona. Und wir bleiben auch nicht zu Hause. Wir machen am Mutter (Erde) Tag einen Waldspaziergang. Einen, der in...

    05.05.2020 Vertreter der grünen Parteien aus der Euregio Maas-Rhein fordern, ein besonderes Augenmerk auf die Situation in den Grenzregionen zu richten

    Im Rahmen einer Videokonferenz haben sich Vertreter der grünen Parteien aus der Euregio Maas-Rhein am 29. April mit der aktuell sehr eingeschränkten grenzüberschreitenden Mobilität der Bürgerinnen und Bürger in der Euregio Maas-Rhein befasst.Die Menschen in Grenzregionen erleben ganz direkt die...